Klima Slowenien

Slowenien liegt in den gemäßigten Breiten. Trotz seiner recht geringen Ausdehnung finden sich bedingt durch Lage und Landschaft regional sehr unterschiedliche Klimate. An der Adria im Südwesten des Landes herrscht mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden Wintern. Jedoch kann in der Region der kalte Fallwind Bora auftreten. Im Nordosten des Landes ist das Klima kontinentaler geprägt. Zu der Pannonischen Tiefebene gehörend sind dort die Sommer mit häufigen Höchstwerten über 30 Grad heißer und die Winter kälter. In den Gebirgen findet man alpines Klima mit sehr kalten Wintern und nur mäßig warmen Sommern.

Für Badeurlaube an der Adria sowie Wander- und Klettertouren in den Alpen sind die Sommermonate Juni bis September zu empfehlen. Das Frühjahr bietet sich mit angenehm milden Temperaturen für Besichtigungen oder Rundreisen an. Wintersport kann man in den Bergen in der Regel von Dezember bis März betreiben.

Orte

Nach oben

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.