Wetterbericht Deutschland

Der Donnerstag bringt verbreitet freundliches und hochsommerlich warmes Wetter. Dabei gibt es häufig einen Sonne-Wolken-Mix, im Südosten Bayerns einen strahlendblauen Himmel. Meist bleibt es trocken, allerdings nahe der dänischen Grenze und auf den Nordseeinseln kann es ein wenig regnen oder nieseln. Die Temperaturen liegen nachmittags zwischen 23 und 30 Grad. Der Wind schwach bis mäßig meist aus Süd bis West. Im Nordwesten kann es frische bis starke Böen geben.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag werden die Wolken von Nordwesten dichter. Die Regenwahrscheinlichkeit steigt vom äußersten Nordwesten und Westen ein wenig an. Im Südosten Bayerns ist es dagegen meist sternenklar. Die Luft kühlt sich auf 22 bis 13 Grad ab.

Am Freitag ziehen vom Norden und Westen zunächst ein Regenband herein. Bis zum Abend erreicht der Regen den Osten und Süden. Örtlich entladen sich Gewitter. Von Nordwesten lockern die Wolken oft auf, aber neue Regen-, örtlich Graupelschauer oder Gewitter folgen. Im Nordwesten wird es mit 16 bis 24 Grad nur mäßig, im Osten und Süden mit 25 bis 32 Grad hochsommerlich warm. Es weht ein mäßiger bis frischer, teils starker Südwest- bis Nordwestwind. Die Gefahr von Sturmböen von 70 bis 90, örtlich 100 km/h steigt im Norden und auf den Höhen an.

In der Nacht von Freitag auf Samstag bleibt es zunächst im Südosten aber vor allem im äußersten Norden wechselhaft mit Regenschauern aber kaum Gewitter. Dazwischen wechseln sich Wolken und Sterne ab. Die Temperaturen sinken auf 15 bis 7 Grad ab.

Der Samstag startet im äußersten Norden und morgens auch am bayerischen Alpenrand wechselhaft mit Regenschauern und lokalen Gewittern. Sonst ziehen immer mehr Wolken vor die Sonne, im Westen und über der Mitte steigt die Regentätigkeit gebietsweise an. Mit 14 bis 23 Grad wird es nur noch mäßig warm. Der anfangs mäßige, im Norden frische bis starke Westwind mit Gefahr von lokalen Sturmböen schwächt sich vorübergehend ab.

Am Sonntag treten zum Teil kräftige Regengüsse, örtlich Graupelschauer oder Gewitter auf. Die Sonne scheint sporadisch. 14 bis 25 Grad werden erwartet. Der frische bis starke, gebietsweise stürmische Wind aus diversen Richtungen bringt Sturmböen zwischen 70 und 100, auf den Höhen Orkanböen bis zu 130 km/h.

Wetterkarten

  • Vorhersage für Deutschland
  • Vorhersage für Deutschland
  • Vorhersage für Deutschland

Aktuelles Wetter in Deutschland

  • Niederschlagsradar

    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen

    Wetterwarnungen Deutschland

Aktuelle Messwerte

(20.09.2018, 15 Uhr)

  • 23,7°C
  • 32 km/h
  • 28,6°C
  • 18 km/h
  • 24,7°C
  • 32 km/h
  • 29,0°C
  • 14 km/h
  • 24,5°C
  • 32 km/h
  • 28,4°C
  • 22 km/h
  • 24,5°C
  • 29 km/h
  • 25,9°C
  • 4 km/h
  • 28,4°C
  • 14 km/h
  • 26,0°C
  • 7 km/h

Weitere aktuelle Wetterdaten

Wolken- und Niederschlag in Mitteleuropa

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.