Anzeige

Wetterbericht Deutschland

Im Süden bleibt es am Montag meist recht freundlich, und nur selten sind Schauer oder Gewitter unterwegs. Im äußersten Norden tauchen nur hier und da Schauer auf. Sonst startet die neue Woche gebietsweise wechselhaft. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 16 und 28 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger, im Norden teilweise frischer West- bis Nordwind.

In der Nacht von Montag auf Dienstag gibt es in Küstennähe und in Ostbayern noch zeitweise Regenfälle. Sonst bleibt es weitgehend trocken. Die Luft kühlt sich auf 15 bis 7 Grad ab.

Auch am Dienstag gestaltet sich das Wetter vor allem im Norden und Nordosten wechselhaft. Dabei gehen immer mal Regenschauer nieder. Auch über den Mittelgebirgen steigt das Schauerrisiko. Im Westen und Süden bleibt es meist trocken, hier gibt es eine Wechselspiel von Sonne und Wolken. Nur an den bayerischen Alpen können sich Schauer oder Gewitter entwickeln. 15 bis 24 Grad werden erreicht. Es weht ein teils schwacher, im Norden mäßiger bis frischer Wind aus West bis Nord.

Am Mittwoch überwiegen im Norden und Osten weiterhin dichtere Wolken. Hier treten im Tagesverlauf einzelne Regenschauer auf. Über den westlichen Mittelgebirgen, im Südwesten und Süden dagegen bleibt es meist trocken. Dabei kommt die Sonne je nach Frühnebelauflösung mal mehr, mal weniger lange zum Vorschein. Die Temperaturen gehen auf 11 bis 20 Grad zurück. Der Wind aus nördlichen Richtungen weht teils schwach, im Norden mäßig bis frisch.

Wetterkarten

  • Vorhersage für Deutschland
  • Vorhersage für Deutschland
  • Vorhersage für Deutschland

Aktuelles Wetter in Deutschland

  • Niederschlagsradar

    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen

    Wetterwarnungen Deutschland

Aktuelle Messwerte

(16.09.2019, 9 Uhr)

  • 15,4°C
  • 14 km/h
  • 13,3°C
  • 18 km/h
  • 12,9°C
  • 7 km/h
  • 14,0°C
  • 7 km/h
  • 15,7°C
  • 7 km/h
  • 12,3°C
  • 4 km/h
  • 12,2°C
  • 7 km/h
  • 15,9°C
  • 4 km/h
  • 12,1°C
  • 7 km/h
  • 16,4°C
  • 4 km/h

Weitere aktuelle Wetterdaten

Wolken- und Niederschlag in Mitteleuropa

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.