Klima Litauen

In Litauen herrscht mit seiner nördlichen Lage sowie der direkten Lage an der Ostsee ein gemäßigt-kontinentales-, teilweise auch maritimes Klima. Die Temperaturen zeigen vor allem im Osten einen relativ großen Jahresgang, während in Ostseenähe die Winter nicht ganz so streng und die Sommer nicht ganz so warm ausfallen. Der wärmste Monat ist der Juli mit einer Durchschnittstemperatur zwischen 20 und 23 Grad. Die kältesten Monate sind Januar und Februar. Die größten Niederschlagsmengen fallen in den Sommermonaten Juni bis August.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub an der Ostsee ist von Juni bis August. Aber auch der Mai eignet sich aufgrund der langen Tage sehr gut für Besichtigungen und Wandertouren.

Orte

Nach oben

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.