Anzeige

Klima Togo

Togo hat zum größten Teil Tropenklima, im Norden jedoch fast Steppenklima.

Im Norden gibt es zwei Jahreszeiten, und zwar eine längere Trockenzeit und eine kürzere Regenzeit. Die Regenzeit geht von April bis Oktober und erreicht ihren Höhepunkt im August. Dies ist zugleich auch der kühlste Monat mit Mittagstemperaturen um 30°C und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 76 Prozent. Zu dieser Zeit kommt es auch zu stärkeren Schwankungen zwischen den Tages- und Nachttemperaturen. Die Trockenzeit geht von November bis März. Januar hat die niedrigste Luftfeuchtigkeit mit 22 Prozent. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen bei 35°C. März ist der heißeste Monat mit Mittagstemperaturen um 39°C.

Im Süden und mittleren Teil des Landes gibt es zwei Regenzeiten: März bis Juli und September bis Oktober, wobei die regenreichsten Monate der Juni und der Oktober sind. Der wärmste Monat ist der März mit Mittagstemperaturen von 32°C. Die Luftfeuchtigkeit im Juni beträgt etwa 80 Prozent und die durchschnittlichen Temperaturen liegen bei 20-26°C. Außerdem gibt es auch noch zwei Trockenzeiten von November bis Februar und im August. Der trockenste Monat ist der Dezember, der kühlste Monat der August mit Mittagstemperaturen von ca. 27°C. Die niedrigste Luftfeuchtigkeit herrscht im Dezember mit 54 Prozent. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen bei etwa 27-32°C.

Beste Reisezeit

Direkt an der Küste ist es von Dezember bis März angenehm. Wer jedoch weiter in das Landesinnere möchte, sollte nur bis einschließlich Februar das Land besuchen.

Orte

Nach oben

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.