Klima Saudi-Arabien

JEDDAH UND DAS GEBIET ENTLANG DES ROTEN MEERES:

In Jeddah und dem Gebiet entlang des Roten Meeres ist es allgemein heiß und feucht, nachts kommt es kaum zu Abkühlung. Die kühle Jahreszeit erstreckt sich in dieser Gegend üblicherweise auf den Zeitraum von Dezember bis März. Die Temperaturen liegen zwischen 21 und 30°C, wobei im Februar die Nacht- und Morgentemperaturen 16/17°C betragen und mittags dann aber auf etwa 27°C steigen. Ab April beginnt in dieser Gegend Saudi Arabiens die heiße Zeit mit hoher Luftfeuchtigkeit und Tagestemperaturen zwischen 25 und 45°C (im August zwischen 31 und 45/47°C). Während der Sommermonate beträgt die Luftfeuchtigkeit teilweise über 80 Prozent. Regenfälle sind, außer im Gebirge, selten. Im Sommer kommt es auch häufig zu tagelangen Sand- und Staubstürmen, die mit großer Hitze verbunden sind.

Im Innern des Landes (Riyadh) herrscht kontinentales Wüstenklima mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht und zwischen Sommer und Winter. Hier sind die Sommermonate trocken mit Tagestemperaturen zwischen 40 und 42°C. Nicht selten werden in dieser Region Saudi-Arabiens während des Sommer 50°C im Schatten erreicht. Nachts ist es zwar deutlich kühler, jedoch immer noch über 24°C. Das heiße Klima ist erträglich, da die Luft sehr trocken ist. Niederschläge sind selten, dann jedoch teilweise sehr heftig. In den Wintermonaten von Dezember bis Februar ist es tagsüber meist nicht wärmer als 25°C und nachts sinken die Temperaturen bis nahe an den Gefrierpunkt. Im Januar kann es sogar vorkommen, dass die Temperaturen teilweise auch unter den Gefrierpunkt sinken. Gelegentlich tritt Regen auf, teilweise kommt es auch zu Schneeschauern.

OSTKÜSTE - ARABISCHER GOLF:

An der Ostküste sind die Sommermonate mit etwa 40°C heiß und es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Gelegentlich kommt es jedoch zu trockenen Shamal-Winden aus dem Norden. Regenfälle sind in dieser Gegend selten. In den Wintermonaten liegen die Temperaturen bei 10-12°C (morgens) und 18-20°C (mittags). Bei Kaltluft aus dem Norden kommt es gelegentlich zu Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt. In den Monaten von November bis Februar fällt auch der meiste Regen.

Beste Reisezeit

Klimatisch die beste Reisezeit ist von Mai bis September.

Orte

Nach oben

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.