Klima Puerto Rico/U.S.A.

In Puerto Rico herrscht tropisches Klima mit nur geringen Temperaturvariationen zwischen den Jahreszeiten. Die durchschnittlichen Höchstwerte liegen überwiegend zwischen 28 und 32 Grad. Auch in den etwas kühleren Wintermonaten sinken die Tiefstwerte nicht unter 21 Grad. Lediglich in den höher gelegenen Bergregionen sind die Durchschnittstemperaturen geringer. Niederschläge fallen während des ganzen Jahres. Die Regenmengen sind jedoch während der Regenzeit von April bis Dezember deutlich höher als in den übrigen Monaten. Bedingt durch die Topographie der Insel werden in den Bergregionen bis zu 5000 Liter Regen im Jahr erwartet. An der Nordküste liegen die Jahresniederschläge zwischen 1300 und 1500, an der Südküste nur zwischen 600 und 800 Litern. Zwischen Juni und November kann die Insel auf der Zugbahn eines Hurrikans liegen.

Das angenehmste Wetter für Reisen nach Puerto Rico finden Urlauber in den Monaten von Dezember bis April. Dann herrscht touristische Hochsaison. Aber auch in den nicht ganz so überlaufenen Monaten November und Mai sind Reisen zu empfehlen.

Orte

Teilen

Nach oben

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.