Klima Panama

In Panama herrscht tropisches Klima, wobei Jahreszeiten kaum ausgeprägt sind. Die Tagestemperaturen liegen im Jahresverlauf zwischen 29 und 32 Grad Celsius und die Nachttemperaturen zwischen 22 und 24 Grad. In den höher gelegenen Regionen sind die Temperaturen etwas geringer. Das Jahr lässt sich in eine Regenzeit und in eine kurze Trockenzeit unterteilen. An der Karibikküste regnet es mit 3000 mm pro Jahr häufiger als an der Pazifikküste. In Panama-Stadt liegt der Jahresniederschlag bei knapp 1800 mm. Die Regenzeit dauert auf der karibischen Seite von April bis Dezember und auf der pazifischen Seite von Anfang September bis Ende Oktober. Zudem ist es am Pazifik im Allgemeinen etwas kühler.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist in Panama während der Trockenzeit von Dezember bis März. Dann sind die meisten Wanderwege passierbar, und es ist ebenso für Badeurlaub am ehesten mit trockenem Wetter zu rechnen. Auch zum Tauchen und Süßwasserfischen empfiehlt sich die Trockenzeit.

Orte

Nach oben

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.