Anzeige

Klima Simbabwe

In Simbabwe herrscht ein subtropisches bis tropisches Klima. Das Jahr lässt sich in eine Trockenzeit und in eine Regenzeit unterteilen. Die Regenzeit geht von Oktober bis März. Die Temperaturen liegen in der Regenzeit im Mittel um 22 Grad, wobei die Höchstwerte tagsüber bis zu 35 Grad erreichen können. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit ist es oft sehr schwül. Während der Regenzeit fallen etwa 90 Prozent der Niederschläge. Der Jahresniederschlag liegt in den östlichen Gebirgen bei bis zu 1400 mm, im Westen und Süden bei 400 bis 600 mm. Die Trockenzeit geht in Simbabwe von April bis September. Die Tagestemperaturen liegen dann zwischen 15 und 25 Grad. Von Juni bis Juli kann es nachts auch zu Frost kommen.

Beste Reisezeit

Eine Reise nach Simbabwe empfiehlt sich während der Trockenzeit von April bis Oktober. Plant man jedoch einen Besuch der Viktoriafälle, so ist dieser in der Regenzeit besonders beeindruckend, wenn bis zu 10.000 Liter Wasser pro Sekunde die Klippen herabfallen.

Orte

Nach oben

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.