Wetterwarnungen Deutschland

Entwicklung der Wetter- und Warnlage in den nächsten 24 Stunden

Bitte klicken Sie auf das Bundesland, um sich genauere Informationen anzeigen zu lassen.

Schleswig-Holstein / Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen / Bremen Brandenburg / Berlin Sachsen-Anhalt Nordrhein-Westfalen Hessen Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz / Saarland Baden-Württemberg Bayern

Warnstufen

    • Wetterwarnung
    • Markantes Wetter
    • Unwetterwarnung
    • Extremes Unwetter
    • UV/Hitzewarnung
    •  
    • keine Warnung
    • Vorabinformation Unwetter

Liegen für eine Kategorie mehrere Warnungen vor, wird die Warnung mit der höchsten Warnstufe angezeigt. Bitte klicken Sie auf das Bundesland, um sich genauere Informationen anzeigen zu lassen.

Bundesland  
Baden-Württemberg Aktuell keine Warnungen
Bayern Aktuell keine Warnungen
Brandenburg / Berlin Aktuell keine Warnungen
Hessen Aktuell keine Warnungen
Mecklenburg-Vorpommern Aktuell keine Warnungen
Niedersachsen / Bremen Aktuell keine Warnungen
Nordrhein-Westfalen Aktuell keine Warnungen
Rheinland-Pfalz / Saarland Aktuell keine Warnungen
Sachsen Aktuell keine Warnungen
Sachsen-Anhalt Aktuell keine Warnungen
Schleswig-Holstein / Hamburg Aktuell keine Warnungen
Thüringen Aktuell keine Warnungen

Teilen

Baden-Württemberg

Zurzeit keine Warnung.

Bayern

Zurzeit keine Warnung.

Brandenburg / Berlin

Zurzeit keine Warnung.

Hessen

Zurzeit keine Warnung.

Mecklenburg-Vorpommern

Zurzeit keine Warnung.

Niedersachsen / Bremen

Zurzeit keine Warnung.

Nordrhein-Westfalen

Zurzeit keine Warnung.

Rheinland-Pfalz / Saarland

Zurzeit keine Warnung.

Sachsen

Zurzeit keine Warnung.

Sachsen-Anhalt

Zurzeit keine Warnung.

Schleswig-Holstein / Hamburg

Zurzeit keine Warnung.

Thüringen

Zurzeit keine Warnung.

Warnlagebericht für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Samstag, 27.05.2017, 07:00 Uhr

Heute keine Warnungen erforderlich. In der Nacht zum Sonntag im Nordwesten erste Gewitter.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 28.05.2017, 07:00 Uhr:

Ein Hoch verlagert seinen Schwerpunkt von der polnischen Küste zu den karpaten. Es bestimmt das Wetter in Deutschland und lenkt von Süden sehr warme bis heiße Luft zu uns.

Heute sind keine Wetterwarnungen nötig. Es wird verbreitet sonnig und hochsommerlich warm, im Westen und Südwesten sogar heiß bei Höchstwerten bis zu 32 oder 33 Grad.

In der Nacht zum Sonntag ist es zunächst klar. Im Westen nimmt jedoch im Verlauf der 2. Nachthälfte die Bewölkung zu und nachfolgend gibt es einzelne Schauer- oder Gewitter. Die Tiefstwerte liegen bei 17 bis 11 Grad, im Osten und Süden bei 11 bis 7 Grad.

Am Sonntag ist es in der Mitte und im Osten überwiegend sonnig, heiß und trocken bei 29 bis 34 Grad. Vom nördlichen NRW bis zur Ostsee gibt es zeitweise stärkerer Bewölkung teils heftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen (Unwettergefahr) bei 24 bis 29 Grad.

Aktuell sind folgende Warnungen in Kraft:

Keine.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 27.05.2017, 11:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden

Nach oben

Melden Sie sich zu unserem Unwetterwarndienst per SMS an und erhalten alle Warnungen vor Unwettern direkt auf Ihr Mobiltelefon!

Niederschlagsradar

Niederschlagsradar der Region

Blitzortung

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.