Wetterwarnungen Deutschland

Entwicklung der Wetter- und Warnlage in den nächsten 24 Stunden

Bitte klicken Sie auf das Bundesland, um sich genauere Informationen anzeigen zu lassen.

Wetterwarnungen Schleswig-Holstein / Hamburg Wetterwarnungen Mecklenburg-Vorpommern Wetterwarnungen Niedersachsen / Bremen Wetterwarnungen Brandenburg / Berlin Wetterwarnungen Sachsen-Anhalt Wetterwarnungen Nordrhein-Westfalen Wetterwarnungen Hessen Wetterwarnungen Thüringen Wetterwarnungen Sachsen Wetterwarnungen Rheinland-Pfalz / Saarland Wetterwarnungen Baden-Württemberg Wetterwarnungen Bayern

Liegen für eine Kategorie mehrere Warnungen vor, wird die Warnung mit der höchsten Warnstufe angezeigt. Bitte klicken Sie auf das Bundesland, um sich genauere Informationen anzeigen zu lassen.

Bundesland  
Baden-Württemberg Aktuell keine Warnungen
Bayern Aktuell keine Warnungen
Brandenburg / Berlin Aktuell keine Warnungen
Hessen Aktuell keine Warnungen
Mecklenburg-Vorpommern Aktuell keine Warnungen
Niedersachsen / Bremen Aktuell keine Warnungen
Nordrhein-Westfalen Aktuell keine Warnungen
Rheinland-Pfalz / Saarland Aktuell keine Warnungen
Sachsen Aktuell keine Warnungen
Sachsen-Anhalt Aktuell keine Warnungen
Schleswig-Holstein / Hamburg Aktuell keine Warnungen
Thüringen Aktuell keine Warnungen

Teilen

Baden-Württemberg

Zurzeit keine Warnung.

Bayern

Zurzeit keine Warnung.

Brandenburg / Berlin

Zurzeit keine Warnung.

Hessen

Zurzeit keine Warnung.

Mecklenburg-Vorpommern

Zurzeit keine Warnung.

Niedersachsen / Bremen

Zurzeit keine Warnung.

Nordrhein-Westfalen

Zurzeit keine Warnung.

Rheinland-Pfalz / Saarland

Zurzeit keine Warnung.

Sachsen

Zurzeit keine Warnung.

Sachsen-Anhalt

Zurzeit keine Warnung.

Schleswig-Holstein / Hamburg

Zurzeit keine Warnung.

Thüringen

Zurzeit keine Warnung.

Warnlagebericht für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 25.05.2016, 08:58 Uhr

Heute im Nordosten einzelne Gewitter.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 26.05.2016, 07:00 Uhr:

Eine nahezu ortsfeste Luftmassengrenze trennt kühle Meeresluft im größten Teil Deutschlands von feuchter und deutlich wärmerer Luft im Osten und Nordosten des Landes.

Heute Vormittag lösen sich noch vorhandene Nebelfelder alsbald auf. Dann gestaltet sich der Wetterablauf im Vergleich zu den Vortagen ziemlich ruhig. Lediglich im Norden und Nordosten entwickeln sich einzelne, teils kräftige Gewitter. Ansonsten bleibt es tagsüber warnfrei. Am Abend und in der Nacht zum Donnerstag fallen diese Gewitter in sich zusammen. Teils klart es auf, örtlich kann sich erneut Nebel bilden.

Aktuell sind Warnungen in Kraft vor:

GEWITTER vereinzelt im Osten.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 25.05.2016, 11:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Thomas Schumann/Jens Hoffmann

Nach oben

Melden Sie sich zu unserem Unwetterwarndienst per SMS an und erhalten alle Warnungen vor Unwettern direkt auf Ihr Mobiltelefon!

Warnstufen

Wetterwarnung
Markantes Wetter
Unwetterwarnung
Extremes Unwetter
UV/Hitzewarnung

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.