WetterKontor: Nachrichten rund ums Wetter http://www.wetterkontor.de/ Wetter-Nachrichten von WetterKontor Wed, 7 Dec 2016 01:00:00 +0000 WetterKontor: Nachrichten rund ums Wetter http://www.wetterkontor.de/images/WKlogo_120.png http://www.wetterkontor.de/ Vor 64 Jahren: Smog-Katastrophe in London http://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp Am 5. Dezember 1952 begann die große Smog-Katastrophe in London. Über London hatte sich im Bereich einer Hochdruckzone eine Inversionswetterlage eingestellt. Zudem war es recht kalt, so dass die Londoner kräftig heizten. Zu den Emissionen aus Fabriken und Kraftwerken kamen so auch große Mengen an Kohlenrauch. Die Schadstoffe konnten aber aufgrund der Inversionswetterlage nicht entweichen. Am Abend verdichtete sich der Nebel. Die Sichtweite betrug teilweise nur noch 30 Zentimeter, die Menschen konnten also noch nicht einmal mehr die eigenen Beine sehen. Viele Menschen litten unter Atemwegsproblemen. Erst am 9. Dezember entspannte sich die Lage wieder. Nach verschiedenen Schätzungen starben im Dezember 1952 zwischen 4000 und 12000 Menschen an den Folgen des extremen Smogs. Wed, 7 Dec 2016 01:00:00 +0000 Herbst 2016 - warmer und sonniger September rettet die Bilanz! http://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp Der Herbst 2016 war in allen Regionen Deutschlands insgesamt gesehen etwas zu warm. Verantwortlich für die überdurchschnittlich warmen Temperaturen war aber eigentlich nur der erste Herbstmonat September, der gebietsweise mehr als 3 Grad zu warm war. Oktober und November brachten dagegen meist zu kalte Temperaturen. Im Südwesten, Westen und Norden war der Herbst teilweise deutlich zu trocken. Zu nass war es beispielsweise in Sachsen, in Thüringen oder in Niederbayern. Der Herbst zeigte sich insgesamt recht sonnig. In vielen Regionen wurden mehr als 350 Sonnenstunden registriert. In München waren es sogar 400 Stunden. Tue, 6 Dec 2016 01:00:00 +0000 In den kommenden Tagen immer milder http://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp Zunächst hält das ruhige Herbstwetter an. Zum Teil ist es dabei neblig-trüb, teils ist es recht sonnig und trocken. Ab Mitte der Woche ist es erst im Nordosten, später im gesamten Norden leicht wechselhaft. Dabei wird es allmählich immer milder. Zum kommenden Wochenende können dann 7 bis 12 Grad erreicht werden. Dann können auch überall Schauer niedergehen. Mon, 5 Dec 2016 01:00:00 +0000 Orkan "Anatol" sorgt in Norddeutschland und in Dänemark für extreme Windgeschindigkeiten http://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp Vom 03. auf den 04.12.1999 zog der Orkan ANATOL über Dänemark und Norddeutschland hinweg. In Dänemark war er der schwerste Orkan des zwanzigsten Jahrhunderts. Im Norden Deutschlands und in Dänemark wurden dabei an vielen Stationen neue Rekordwerte für die Windgeschwindigkeiten aufgestellt. Auf Sylt wurde zum Beispiel eine Rekord-Windböe von 185 Km/h registriert, auch auf Fehmarn gab es mit 145 Km/h einen neuen Rekordwert. Fast 20 Menschen kamen während des Orkans ums Leben. An der dänischen und schleswig-holsteinischen Nordseeküste sorgte der starke Wind für Sturmfluten. Sun, 4 Dec 2016 01:00:00 +0000 Geburtstag von Cleveland Abbe http://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp Am 3.12.1838 wurde Cleveland Abbe in New York City geboren. Er wurde der erste US-amerikanische Meteorologe. Die ersten Wetterberichte verfasste und verteilte er seit dem 1.9.1869 für die Region Cincinnati. Am 9.2.1870 wurde in den USA der Wetterdienst gegründet und da Abbe der einzige war der Erfahrung im Erstellen von Wetterkarten hatte wurde er im Januar 1871 in leitender Position ins neue U.S. Weather Bureau berufen. Sat, 3 Dec 2016 01:00:00 +0000 November 2016 in vielen Regionen etwas zu kalt! http://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp Der November war in vielen Regionen Deutschlands im Vergleich zum 30jährigen Mittel der Jahre 1981 bis 2010 zu kalt. Die größten negativen Abweichungen gab es dabei im norddeutschen Tiefland. Etwas zu mild war es zum Beispiel am Bodensee oder auch im Allgäu. Die Verteilung des Niederschlags war dagegen recht unterschiedlich. Überdurchschnittlich viel Regen und Schnee fiel beispielsweise in Schwaben, in Unterfranken oder auch in Nordfriesland. Über besonders viele Sonnenstunden konnte man sich im letzten Monat im Nordosten, in Schleswig-Holstein, in Sachsen oder auch in vielen Regionen Bayerns freuen. Weniger Sonnenschein als üblich wurde am Niederrhein, im Saarland im Allgäu aber auch in vielen Regionen von Baden-Württemberg registriert. Fri, 2 Dec 2016 01:00:00 +0000 Heute: Meteorologischer Winterbeginn http://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp Der meteorologische Winterbeginn ist bereits am heutigen 1. Dezember. Dies hat klimatologische Gründe. Zur Berechnung von klimatologischen Mittelwerten wie Mitteltemperaturen eignet sich die komplette Monatsspanne am besten. Der meteorologische Winter umfasst die Monate Dezember, Januar und Februar. Astronomisch gesehen beginnt der Winter dieses Jahr aber erst am 21. Dezember um genau 11:44 Mitteleuropäischer Zeit. Dann erreicht die Sonne den südlichen Wendekreis, und auf der Südhalbkugel beginnt der Sommer. Der 21.12. ist bei uns mit weniger als 8 Stunden zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auch der kürzeste Tag des Jahres. Thu, 1 Dec 2016 01:00:00 +0000