Gebietsmittel

Jahreszeitenwerte für Deutschland

Was bedeuten die Werte?

  • Zeitraum TemperaturTemp. NiederschlagNieder-
    schlag
    SonnenscheinSonnen-
    schein
    • Mittel
    • Abw.
    • Summe
    • Abw.
    • Summe
    • Abw.
    Winter 2017
    • 1
    • +0,7
    • 116,4
    • 64%
    • 206,2
    • 135%
    Winter 2016
    • 3,6
    • +3,3
    • 191,5
    • 106%
    • 174,8
    • 114%
    Winter 2015
    • 1,9
    • +1,6
    • 183,2
    • 101%
    • 145,6
    • 95%
    Winter 2014
    • 3,3
    • +3
    • 118,2
    • 65%
    • 191,3
    • 125%
    Sommer 2016
    • 17,8
    • +1,5
    • 231,7
    • 97%
    • 619,3
    • 101%
    Sommer 2015
    • 18,4
    • +2,1
    • 204,5
    • 85%
    • 696,9
    • 114%
    Sommer 2014
    • 17,1
    • +0,8
    • 275,2
    • 115%
    • 637,1
    • 104%
    Frühling 2016
    • 8,5
    • +0,8
    • 166,5
    • 90%
    • 477,2
    • 102%
    Frühling 2015
    • 8,6
    • +0,9
    • 148,6
    • 80%
    • 550,6
    • 118%
    Frühling 2014
    • 10
    • +2,3
    • 151,4
    • 81%
    • 529,9
    • 114%
    Herbst 2016
    • 9,7
    • +0,9
    • 153,4
    • 84%
    • 336,9
    • 108%
    Herbst 2015
    • 9,6
    • +0,8
    • 203,9
    • 111%
    • 306,7
    • 99%
    Herbst 2014
    • 11,1
    • +2,3
    • 148
    • 81%
    • 296,2
    • 95%
  • Zeitraum TemperaturTemp. NiederschlagNieder-
    schlag
    SonnenscheinSonnen-
    schein
    • Mittel
    • Abw.
    • Summe
    • Abw.
    • Summe
    • Abw.
    Winter 2017
    • 1
    • +0,1
    • 116,4
    • 60%
    • 206,2
    • 124%
    Winter 2016
    • 3,6
    • +2,7
    • 191,5
    • 99%
    • 174,8
    • 105%
    Winter 2015
    • 1,9
    • +1
    • 183,2
    • 95%
    • 145,6
    • 87%
    Winter 2014
    • 3,3
    • +2,4
    • 118,2
    • 61%
    • 191,3
    • 115%
    Sommer 2016
    • 17,8
    • +0,7
    • 231,7
    • 97%
    • 619,3
    • 98%
    Sommer 2015
    • 18,4
    • +1,3
    • 204,5
    • 85%
    • 696,9
    • 110%
    Sommer 2014
    • 17,1
    • 0
    • 275,2
    • 115%
    • 637,1
    • 101%
    Frühling 2016
    • 8,5
    • 0
    • 166,5
    • 89%
    • 477,2
    • 97%
    Frühling 2015
    • 8,6
    • +0,1
    • 148,6
    • 80%
    • 550,6
    • 112%
    Frühling 2014
    • 10
    • +1,5
    • 151,4
    • 81%
    • 529,9
    • 107%
    Herbst 2016
    • 9,7
    • +0,7
    • 153,4
    • 77%
    • 336,9
    • 109%
    Herbst 2015
    • 9,6
    • +0,6
    • 203,9
    • 103%
    • 306,7
    • 99%
    Herbst 2014
    • 11,1
    • +2,1
    • 148
    • 75%
    • 296,2
    • 96%

Was bedeuten die Werte?

Die Tabellen zeigen Jahreszeitenwerte für Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein.

Bei der Temperatur wird unter der Spalte "Mittel" die gemessene mittlere Temperatur der Jahreszeit, unter der Spalte "Abw." die Abweichung der Temperatur zum Mittelwert der Jahre 1961 bis 1990 oder 1981 bis 2010 (rote Einfärbung für Abweichungen über und blaue Einfärbung für Abweichungen unter dem 30 jährigen Mittelwert) angegeben.

Beim Niederschlag wird in der Spalte "Summe" die gemessene Niederschlagssumme der Jahreszeit in Liter pro Quadratmeter und unter "Abw." die prozentuale Niederschlagssumme im Vergleich zum Mittelwert der Jahre 1961 bis 1990 oder 1981 bis 2010 (Mittelwert = 100 Prozent) angezeigt. Werte unter 80 Prozent werden dabei in der Farbe rosa, Werte zwischen 80 und 120 Prozent in schwarz, Werte größer als 120 Prozent in grün dargestellt.

Beim Sonnenschein wird in der Spalte "Summe" die registrierte Sonnenscheindauer der Jahreszeit in Stunden und unter "Abw." die Abweichung der Sonnenscheinstunden (in Prozent) im Vergleich zum Mittelwert der Jahre 1961 bis 1990 oder 1981 bis 2010 (100 Prozent) angezeigt. Werte unter 80 Prozent werden dabei in grau, Werte zwischen 80 und 120 Prozent in schwarz, Werte größer als 120 Prozent in rot dargestellt.

Teilen

Nach oben

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.