Anzeige

Nachrichten rund ums Wetter

Recht kühles letztes April-Wochenende 2022, vor allem im Süden Schauer.

Das letzte Wochenende im April 2022 ist in Deutschland recht kühl. Dabei ist der Sonntag noch etwas wärmer als der Samstag. Aber nur im Südwesten und am Samstag an der Oder erreichen die Temperaturen bei eher nördlichen Winden örtlich knapp 20 Grad. Im Süden ist es wechselhafter als im Norden, dort gibt es einzelne Schauer. Im Norden bleibt es dagegen bei einem Sonne-Wolken-Mix weitgehend trocken.

Link zum Video bei YouTube

Nach oben

Neuer Blitz-Rekord: Längster Blitz erreicht 768 km

Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat einen neuen Weltrekord für Mega-Blitze bestätigt. Der längste einzelne Blitz legte am 29. April 2020 eine horizontale Strecke von etwa 768 km zurück. Dies entspricht der Entfernung zwischen London und Hamburg.Die Berechnungen wurden vom Komitee für Wetter- und Klimaextreme der WMO mit modernster Satellitentechnologie druchgeführt.

Aktuelle Blitzortungsdaten für Deutschland

Nach oben

26.04.1980: Rekord-Schneehöhe auf dem Zugspitzplatt

Nicht selten wächst zum Ende des Winters oder im Frühjahr die Schneedecke in den Hochlagen noch einmal an. Am 26. April 1980 erreichte die Schneehöhe auf dem Zugspitzplatt mit 780 cm einen Rekordwert für Deutschland. Zurzeit liegt mit einer Höhe von etwa 240 cm auf dem Zugspitzgletscher eine deutlich geringere Schneemenge.

Nach oben

Sommer 2021 in Europa wärmster Sommer seit mindestens 1950

Das Jahr 2021 war in Europa nur geringfügig wärmer als das 30jährige Mittel der Jahre 1991-2020. Es war 1 Grad kühler als das Jahr 2020, das bisher wärmste Jahr in den Aufzeichnungen. Die Jahresmitteltemperatur für 2021 liegt knapp außerhalb der zehn wärmsten Jahre für Europa, die alle seit 2000 aufgetreten sind, wobei die acht wärmsten Jahre 2007 und 2014 bis 2020 waren. Im Jahr 2021 waren der Winter, der Sommer und der Herbst in Europa wärmer als im langjährigen Durchschnitt. Der Sommer war die außergewöhnlichste Jahreszeit des Jahres 2021. Er war mit 1,0 °C über dem Durchschnitt des Referenzzeitraums 1991-2020 der wärmste Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen und wärmer als der zweit- und der drittwärmste Sommer (2010 bzw. 2018). Der Frühling 2021 war die relativ kühl. (Quelle: Copernius Climate Change Service)

Originalartikel von Copernius Climate Change Service

Nach oben

Wettervideo zum Wochenende 23./24.April 2022, im Süden immer wechselhafter.

Am Samstag im Westen und Süden Deutschlands zeitweise dichtere Wolkenfelder und vor allem im Südwesten örtlich Regenschauer. Im Norden und Osten recht freundlich und meist trocken. Weiterhin windig. Am Sonntag wechselhaft, vor allem in der Mitte und im Süden ab und zu Regen. Nur noch maximal 18 Grad.

Link zum Wettervideo bei YouTube

Nach oben

Überwiegend freundliche und trockene Ostern 2022

Karfreitag im Norden und Osten viele Wolken und vor allem im Osten auch etwas Regen. Im Süden und Westen freundlicher, an den Alpen anfangs noch Schauer. Ab Karsamstag sorgt dann Hoch Spiro für meist freundliches und trockenes Osterwetter in Deutschland, nur am Alpenrand gibt es an Karsamstag noch örtlich Schauer. Dabei ist es im Westen wärmer als im Osten.

Link zum Wetter-Video bei YouTube

Nach oben

März 2022 in Europa etwas zu kalt

Auf Gesamt-Europa gesehen war es im März 2022 etwa 0,4 Grad kälter als im 30jährigen Durchschnitt der Jahre 1991-2020. Der erste Frühlingsmonat 2022 war damit der drittkälteste März der letzten 10 Jahre. Im März 2022 gab es in Europa allerdings große Unterschiede bei den Temperaturanomalien. Deutlich wärmer als im langjährigen Mittel war es in Nordeuropa, wobei die größten positiven Temperaturabweichungen in Nordnorwegen gemessen wurden. Im Gegensatz dazu war es in Südeuropa kälter als üblich. Besonders Griechenland und die Türkei erlebten eine ungewöhnlich kalte Witterung.(Quelle: Copernicus Climate Change Service)

Originalartikel in englischer Sprache

Nach oben

Neues Wettervideo: Kaltes April-Wochenende, in der Karwoche deutlich wärmer.

Am Samstag typisches nasskaltes und windiges Aprilwetter, teilweise bis in tiefe Lagen Graupel oder Schnee. Aber auch ab und zu Sonnenschein. Maximal 10 Grad. Am Sonntag im Norden und Osten weiterhin Aprilwetter mit Schauern, im Süden und Westen deutlich freundlicher und dort trocken. Erst wenig wärmer. In der Karwoche dann aber deutlicher Temperaturanstieg. In den Nächten am Wochenende gebietsweise leichter Frost.

Link zum aktuellen Video bei YouTube

Nach oben

März 2022 sehr sonnig, trocken und vielen Regionen zu warm

Der März 2022 war in Deutschland sehr sonnig und sogar der sonnigste Märzmonat seit Beginn der Aufzeichnung der Sonnenscheindauer im Jahre 1951. Außerdem war es vor allem im Osten und Nordosten extrem trocken. In Berlin, Schwerin oder Magdeburg fiel im ersten Monat des meteorologischen Frühlings weniger als 5 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. In den meisten Regionen war der März auch zu warm.

Klimadaten März 2022 deutscher Wetterstationen

Nach oben

Bleiben Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand. Unsere Wetter-Nachrichten können Sie kostenlos als RSS-Feed empfangen.

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.