Nachrichten rund ums Wetter

Sehr warmer April - geht es jetzt auch in den nächsten Monaten so weiter?

Der April 2018 war ja in vielen Regionen Deutschlands sehr warm. Vor allem in der Mitte und im Süden lagen der Mitteltemperaturen häufig 4 Grad über den 30jährigen Mittelwerten. Geht es denn jetzt in den nächsten Monaten mit überdurchschnittlichen Temperaturen weiter? Die Langfristmodelle des Deutschen Wetterdienstes, des Amerikanischen Wetterdienstes und des Europäischen Wetterdienstes gehen für den Zeitraum Mai bis Juli aktuell eher von durchschnittlichen oder leicht zu warmen Temperaturen aus. Aber, Monats- oder Jahreszeiten-Vorhersagen sind trotz neuester Computertechnik noch immer sehr unsicher und mit Fehlern behaftet.

Langzeitprognose des Deutschen Wetterdienstes für die kommenden drei Monate

Nach oben

Wetter zum 1.Mai

Zum Start in die neue Woche kündigen sich in einigen Regionen zum Teil kräftige Regengüsse, örtlich auch Gewitter an. Sonst wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Temperaturen erreichen 14 bis 24 Grad. Es weht ein in Böen oft frischer bis starker Wind aus teils Südwest, teils verschiedenen Richtungen. Auf den Höhen und im Westen treten örtlich Sturmböen zwischen 70 und 90 km/h auf. Am 1. Mai herrscht wechselhaftes Schauerwetter, im Nordosten gibt es auch Gewitter. Zwischen Rheinland-Pfalz und der Landesmitte zeigt sich häufiger die Sonne. Die Temperaturen erreichen 10 bis 20 Grad. Es weht ein in Böen teilweise frischer bis starker, im Nordwesten örtlich stürmischer Wind aus Südwest bis Nordwest.

Wetter Deutschland

Nach oben

April 2018 in Deutschland überdurchschnittlich warm und sonnig!

Nach dem kalten April 2017 mit kräftigen Spätfrösten und vielen Schäden in der Landwirtschaft war der April 2018 deutlich zu warm. Die Temperaturen lagen 1 bis 4 Grad über den 30jährigen Mittelwerten der Jahre 1981 bis 2010. Der diesjährige April war damit der wärmste April in Deutschland seit 2014. Vor allem im Osten und Süden gab es außerdem deutlich mehr Sonnenschein als in einem durchschnittlichen Aprilmonat. Dort wurden meist mehr als 200, örtlich sogar mehr als 250 Sonnenstunden registriert.

Messwerte deutscher Wetterstationen

Nach oben

Bleiben Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand. Unsere Wetter-Nachrichten können Sie kostenlos als RSS-Feed empfangen.

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.