Anzeige

Wetter Deutschland

  •  
    Mittelwind km/h (Bft)
     
    Böen km/h (Bft)
Wetterkarte Deutschland
    •  
       
      24°C
      15°C
       
       
      22°C
      13°C
       
       
      20°C
      13°C
       
       
      17°C
      13°C
       
       
      22°C
      12°C
       
       
      19°C
      12°C
       
       
      22°C
      13°C
       
       
      22°C
      13°C
       
       
      23°C
      14°C
       
       
      23°C
      13°C
       
       
      18°C
      12°C
       
       
      20°C
      12°C
       
       
      22°C
      13°C
       
       
      21°C
      13°C
       
       
      19°C
      10°C
       
       
      20°C
      11°C
       
       
      20°C
      13°C
       
       
      20°C
      14°C
       
       
      23°C
      13°C
       
       
      22°C
      12°C
    •  
       
      24°C
      15°C
       
       
      25°C
      15°C
       
       
      22°C
      12°C
       
       
      19°C
      14°C
       
       
      23°C
      11°C
       
       
      22°C
      14°C
       
       
      20°C
      13°C
       
       
      23°C
      12°C
       
       
      23°C
      13°C
       
       
      22°C
      13°C
       
       
      23°C
      13°C
       
       
      24°C
      12°C
       
       
      23°C
      12°C
       
       
      24°C
      13°C
       
       
      18°C
      10°C
       
       
      24°C
      13°C
       
       
      21°C
      13°C
       
       
      20°C
      13°C
       
       
      24°C
      12°C
       
       
      23°C
      12°C
    •  
       
      26°C
      17°C
       
       
      29°C
      17°C
       
       
      24°C
      13°C
       
       
      19°C
      14°C
       
       
      25°C
      13°C
       
       
      26°C
      15°C
       
       
      24°C
      13°C
       
       
      26°C
      13°C
       
       
      25°C
      14°C
       
       
      24°C
      14°C
       
       
      27°C
      14°C
       
       
      27°C
      15°C
       
       
      26°C
      14°C
       
       
      26°C
      14°C
       
       
      22°C
      11°C
       
       
      28°C
      15°C
       
       
      24°C
      14°C
       
       
      22°C
      12°C
       
       
      25°C
      14°C
       
       
      25°C
      13°C
    •  
       
      29°C
      19°C
       
       
      30°C
      18°C
       
       
      28°C
      16°C
       
       
      23°C
      16°C
       
       
      28°C
      16°C
       
       
      27°C
      16°C
       
       
      26°C
      14°C
       
       
      28°C
      15°C
       
       
      28°C
      16°C
       
       
      27°C
      15°C
       
       
      27°C
      16°C
       
       
      30°C
      17°C
       
       
      28°C
      15°C
       
       
      29°C
      16°C
       
       
      23°C
      13°C
       
       
      29°C
      16°C
       
       
      27°C
      15°C
       
       
      24°C
      15°C
       
       
      28°C
      15°C
       
       
      27°C
      14°C
    •  
       
      30°C
      19°C
       
       
      30°C
      18°C
       
       
      29°C
      17°C
       
       
      25°C
      17°C
       
       
      29°C
      17°C
       
       
      27°C
      17°C
       
       
      26°C
      16°C
       
       
      27°C
      16°C
       
       
      28°C
      17°C
       
       
      28°C
      16°C
       
       
      27°C
      17°C
       
       
      30°C
      17°C
       
       
      28°C
      16°C
       
       
      30°C
      17°C
       
       
      24°C
      13°C
       
       
      28°C
      16°C
       
       
      28°C
      16°C
       
       
      25°C
      15°C
       
       
      29°C
      17°C
       
       
      27°C
      16°C
    •  
       
      31°C
      19°C
       
       
      28°C
      17°C
       
       
      27°C
      18°C
       
       
      23°C
      16°C
       
       
      26°C
      17°C
       
       
      26°C
      16°C
       
       
      25°C
      16°C
       
       
      26°C
      15°C
       
       
      28°C
      17°C
       
       
      28°C
      17°C
       
       
      26°C
      16°C
       
       
      27°C
      15°C
       
       
      27°C
      16°C
       
       
      26°C
      16°C
       
       
      23°C
      13°C
       
       
      25°C
      14°C
       
       
      27°C
      16°C
       
       
      26°C
      16°C
       
       
      27°C
      17°C
       
       
      26°C
      16°C
    •  
       
      29°C
      18°C
       
       
      27°C
      16°C
       
       
      26°C
      16°C
       
       
      22°C
      15°C
       
       
      25°C
      14°C
       
       
      25°C
      15°C
       
       
      24°C
      15°C
       
       
      25°C
      14°C
       
       
      26°C
      15°C
       
       
      27°C
      16°C
       
       
      26°C
      15°C
       
       
      25°C
      15°C
       
       
      25°C
      15°C
       
       
      25°C
      15°C
       
       
      21°C
      12°C
       
       
      25°C
      14°C
       
       
      26°C
      15°C
       
       
      26°C
      15°C
       
       
      27°C
      15°C
       
       
      25°C
      14°C
    •  
      17 (3)
       
      50 (6)
       
      7 (2)
       
      17 (3)
       
      44 (6)
       
      22 (4)
       
      33 (5)
       
      19 (3)
       
      39 (5)
       
      11 (2)
       
      9 (2)
       
      11 (2)
       
      39 (5)
       
      17 (3)
       
      44 (6)
       
      17 (3)
       
      44 (6)
       
      11 (2)
       
      11 (2)
       
      33 (5)
       
      13 (3)
       
      35 (5)
       
      13 (3)
       
      35 (5)
       
      13 (3)
       
      11 (2)
       
      33 (5)
       
      20 (4)
       
      41 (6)
       
      26 (4)
       
      50 (6)
       
      17 (3)
       
      50 (6)
       
      17 (3)
       
      44 (6)
    •  
      15 (3)
       
      43 (6)
       
      6 (1)
       
      15 (3)
       
      35 (5)
       
      22 (4)
       
      33 (5)
       
      13 (3)
       
      11 (2)
       
      7 (2)
       
      6 (1)
       
      13 (3)
       
      15 (3)
       
      37 (5)
       
      13 (3)
       
      7 (2)
       
      7 (2)
       
      7 (2)
       
      13 (3)
       
      31 (5)
       
      6 (1)
       
      17 (3)
       
      33 (5)
       
      22 (4)
       
      44 (6)
       
      13 (3)
       
      35 (5)
       
      9 (2)
    •  
      9 (2)
       
      15 (3)
       
      31 (5)
       
      13 (3)
       
      17 (3)
       
      9 (2)
       
      17 (3)
       
      31 (5)
       
      17 (3)
       
      31 (5)
       
      15 (3)
       
      31 (5)
       
      11 (2)
       
      13 (3)
       
      20 (4)
       
      37 (5)
       
      9 (2)
       
      13 (3)
       
      9 (2)
       
      11 (2)
       
      17 (3)
       
      31 (5)
       
      11 (2)
       
      13 (3)
       
      7 (2)
       
      13 (3)
    •  
      15 (3)
       
      31 (5)
       
      17 (3)
       
      35 (5)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      20 (4)
       
      19 (3)
       
      31 (5)
       
      15 (3)
       
      15 (3)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      19 (3)
       
      15 (3)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      11 (2)
       
      11 (2)
       
      17 (3)
       
      15 (3)
       
      20 (4)
       
      33 (5)
       
      11 (2)
       
      19 (3)
       
      31 (5)
    •  
      17 (3)
       
      35 (5)
       
      13 (3)
       
      22 (4)
       
      39 (5)
       
      30 (4)
       
      41 (6)
       
      19 (3)
       
      35 (5)
       
      11 (2)
       
      15 (3)
       
      15 (3)
       
      19 (3)
       
      35 (5)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      13 (3)
       
      11 (2)
       
      17 (3)
       
      33 (5)
       
      11 (2)
       
      11 (2)
       
      13 (3)
       
      15 (3)
       
      33 (5)
       
      22 (4)
       
      39 (5)
       
      13 (3)
       
      15 (3)
    •  
      15 (3)
       
      31 (5)
       
      19 (3)
       
      35 (5)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      26 (4)
       
      39 (5)
       
      15 (3)
       
      31 (5)
       
      13 (3)
       
      15 (3)
       
      15 (3)
       
      17 (3)
       
      15 (3)
       
      13 (3)
       
      15 (3)
       
      31 (5)
       
      15 (3)
       
      13 (3)
       
      11 (2)
       
      19 (3)
       
      33 (5)
       
      15 (3)
       
      20 (4)
       
      35 (5)
       
      11 (2)
       
      15 (3)
    •  
      13 (3)
       
      19 (3)
       
      37 (5)
       
      19 (3)
       
      35 (5)
       
      26 (4)
       
      39 (5)
       
      15 (3)
       
      31 (5)
       
      15 (3)
       
      15 (3)
       
      17 (3)
       
      31 (5)
       
      15 (3)
       
      15 (3)
       
      15 (3)
       
      17 (3)
       
      33 (5)
       
      17 (3)
       
      33 (5)
       
      15 (3)
       
      33 (5)
       
      11 (2)
       
      19 (3)
       
      31 (5)
       
      15 (3)
       
      19 (3)
       
      31 (5)
       
      15 (3)
       
      17 (3)
       
      31 (5)

* Die Minimum-Temperaturen beziehen sich auf die jeweils folgende Nacht.

Wetterbericht Deutschland

In der Nacht von Freitag auf Samstag kommt es teilweise noch zu Regenschauern und Gewittern, teilweise ist es auch trocken, und die Wolken lockern auf. Die Temperaturen gehen auf 18 bis 11 Grad zurück. ...mehr


Das Wetter in den Bundesländern


Aktuelles Wetter in Deutschland

  • Niederschlagsradar

    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen

    Wetterwarnungen Deutschland

Wetter-Rückblick

Tageswerte

Daten zu Höchst- und Tiefstwerten der Temperatur, Niederschlagssumme und Sonnenscheindauer im Rückblick für über 500 Orte in Deutschland.

Monats- und Jahreswerte

Mittlere Temperatur, Niederschlagssumme und Sonnenscheindauer für Monate, Jahreszeiten oder Jahre im Vergleich zu den langjährigen Mitteln.

Nach oben


Natürliche Horizonte: Mit einem Gründach ökologisch und stilvoll in die Zukunft bauen
Bildquelle: Tom Fisk auf Pexels

In einer Welt, die zunehmend von den Auswirkungen des Klimawandels und der Umweltverschmutzung geprägt ist, gewinnt die Suche nach nachhaltigen Bauteilen stetig an Bedeutung. In diesem Kontext erweisen sich Gründächer als eine äußerst vielversprechende Alternative, die nicht nur ökologische Vorteile bietet, sondern auch einen stilvollen Weg in die Zukunft des Bauens darstellt.

Gründächer, auch bekannt als vegetative Dächer oder Dachbegrünungen, haben sich längst von ihrer traditionellen Rolle als architektonisches Element abgewandt und werden immer mehr als integraler Bestandteil einer umweltbewussten Bauweise betrachtet. Sie bieten nicht nur eine ästhetisch ansprechende Möglichkeit, Gebäude zu gestalten, sondern tragen auch maßgeblich zur Bewältigung drängender Umweltprobleme bei.

Im Rahmen des Klimaschutzes sind Gründächer von besonderer Relevanz. Sie bieten eine effektive Lösung zur Reduzierung der städtischen Wärmeinseln, indem sie die Temperaturen auf und um den Dächern senken und so zur Verbesserung des lokalen Mikroklimas beitragen. Darüber hinaus absorbieren sie CO2 und filtern Schadstoffe aus der Luft, was zu einer Verbesserung der Luftqualität führt.

Gründächer können nicht nur das Erscheinungsbild von Gebäuden transformieren, sondern auch einen bedeutenden Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel leisten.

Die Bedeutung von Gründächern für das Klima

Gründächer spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung des städtischen Klimas, indem sie verschiedene ökologische Funktionen erfüllen. Eines der bemerkenswertesten Merkmale ist ihre Fähigkeit, zur Reduzierung von Hitzeinseln beizutragen. Durch die Begrünung von Dächern wird die Sonnenstrahlung absorbiert und die Wärmeübertragung in die Atmosphäre reduziert. Dies führt dazu, dass die Oberflächentemperaturen von Gebäuden und Straßen gesenkt werden, was wiederum das Mikroklima in der Umgebung verbessert. Darüber hinaus tragen Gründächer zur Reduzierung von CO2-Emissionen bei, indem sie Kohlenstoff aus der Luft aufnehmen. Die Pflanzen auf den Dächern absorbieren CO2 während des Photosynthese-Prozesses und helfen somit, die Konzentration von Treibhausgasen in der Luft zu verringern. Zusätzlich wirken Gründächer als Filter für Luftschadstoffe, indem sie Partikel und Schadstoffe aus der Atmosphäre einfangen und somit zur Reinigung der Luft beitragen. Insgesamt tragen Gründächer nicht nur zur Schaffung angenehmerer und gesünderer städtischer Umgebungen bei, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zum globalen Klimaschutz.

Ökologische Vorteile von Gründächern

Gründächer bieten eine Vielzahl ökologischer Vorteile, die weit über ihre Funktion als Bauelement hinausgehen. Durch ihre Begrünung schaffen sie Lebensräume für eine Vielzahl von Pflanzen, Insekten und Vögeln, was die Biodiversität in urbanen Gebieten fördert und die ökologische Vielfalt erhöht. Darüber hinaus spielen Gründächer eine wichtige Rolle bei der Bewältigung von Wasserproblemen in Städten, indem sie Regenwasser zurückhalten und versickern lassen. Dies trägt nicht nur zur Hochwasservorbeugung bei, sondern entlastet auch das Kanalsystem und reduziert das Risiko von Überflutungen bei starken Niederschlägen. Bereits 2012 wurden diese Aspekte im Rahmen einer Studie des Bundesumweltamtes zum Thema "Kosten und Nutzen von Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel" positiv hervorgehoben. Zusätzlich wirken Gründächer als effektive Isolatoren und tragen zur Reduzierung des Wärmeverlusts im Winter bei, was zu einer verbesserten Energieeffizienz von Gebäuden führt. Diese ökologischen Vorteile machen Gründächer zu einer attraktiven Option für umweltbewusste Bauherren, die nicht nur ihre eigenen Gebäude verbessern möchten, sondern auch einen positiven Beitrag zur Umwelt leisten wollen.

Ästhetik und Stil von Gründächern

Gründächer bieten nicht nur ökologische und funktionale Vorteile, sondern tragen auch maßgeblich zur ästhetischen Aufwertung von Gebäuden und ihrer Integration in die moderne Architektur bei. Die lebendige Vegetation auf den Dächern verleiht den Bauwerken eine natürliche und harmonische Ästhetik, die sich nahtlos in städtische Landschaften einfügt. Darüber hinaus bieten Gründächer eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten und sind äußerst anpassungsfähig an verschiedene Baustile und -typen. Von minimalistischen, modernen Designs bis hin zu traditionellen und historischen Gebäuden können Gründächer in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden, um die Architektur zu ergänzen und zu bereichern.

Praktische Aspekte und finanzielle Überlegungen

Bei der Entscheidung für ein Gründach spielen praktische Aspekte und finanzielle Überlegungen eine wesentliche Rolle. Die Installation und Wartung von Gründächern erfordern eine sorgfältige Planung und Fachkenntnisse, um eine langfristige Funktionalität zu gewährleisten. Die Lebensdauer eines Gründachs kann je nach Bauweise und Materialien variieren, liegt aber in der Regel zwischen 25 und 50 Jahren – höher als bei anderen Dachbedeckungen. Das liegt unter anderem daran, dass die Dachhaut durch die Dachbegrünung vor Temperaturschwankungen und UV-Strahlung geschützt wird. In Bezug auf die finanzielle Seite bietet eine Kosten-Nutzen-Analyse Einblicke in die langfristigen Vorteile von Gründächern. Neben den potenziellen Einsparungen bei den Energiekosten durch eine verbesserte Isolierung können auch staatliche Förderungen und Anreize die finanzielle Attraktivität von Gründächern erhöhen. Darüber hinaus ist die Auswahl der richtigen Pflanzen und Substrate entscheidend für den Erfolg eines Gründachprojekts und sollte entsprechend den spezifischen Standort- und Klimabedingungen sorgfältig durchgeführt werden. Dabei ist es unter anderem wichtig zu beachten, dass Gründächer in zwei Hauptkategorien unterteilt werden können: extensive und intensive Dachbegrünung. Extensive Dachbegrünung umfasst leichtgewichtige, pflegeleichte Pflanzen, während intensive Dachbegrünung tiefer ist und eine Vielzahl von Pflanzen und sogar Bäumen unterstützt, aber mehr Aufwand erfordert. Eine fundierte Beratung und Planung sind daher unerlässlich, um die praktischen und finanziellen Aspekte von Gründächern optimal zu berücksichtigen.

Fazit: Dachbegrünung als wichtiger Klimaschutz-Faktor

In der Schlussfolgerung lässt sich festhalten, dass Gründächer eine Vielzahl von Vorteilen für die Umwelt, das Klima und die Ästhetik von Gebäuden bieten. Sie tragen zur Verbesserung der Luftqualität, zur Reduzierung von Hitzeinseln, zur Förderung der Biodiversität und zur Energieeffizienz bei, während sie gleichzeitig das städtische Erscheinungsbild verschönern. Angesichts der drängenden Herausforderungen des Klimawandels und der Umweltverschmutzung ist es dringend erforderlich, die Nutzung von Gründächern als nachhaltige Baupraxis auszuweiten. Ihr Potenzial als Beitrag zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel sollte verstärkt anerkannt und genutzt werden.

Nach oben

Aktuelle Messwerte

(22.06.2024, 2 Uhr)

  • 12,0°C
  • 14 km/h
  • 15,0°C
  • 25 km/h
  • 19,0°C
  • 14 km/h
  • 12,7°C
  • 11 km/h
  • 16,4°C
  • 22 km/h
  • 18,1°C
  • 22 km/h
  • 12,6°C
  • 7 km/h
  • 18,5°C
  • 11 km/h
  • 13,2°C
  • 7 km/h

Weitere aktuelle Wetterdaten

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.