Weltraumtransport

Am 14. Juni 2016 um 15:30 legte die Kapsel "Cygnus" von der ISS ab. In sich enthielt sie 1500 kg Müll von der ISS. Die Kapsel nimmt auf ihrem Weg Richtung Erde nun noch einige Daten auf.

So wurde in der Kapsel noch das Experiment Saffire-I durchgeführt. Dieses stellte das größte je geplante Feuer im Weltraum dar und soll u. a. Informationen zu Feuern im gravitationsfreien Raum liefern und somit auch wie sich Feuer in solchen Räumen kontrollieren lassen.

Am 20. Juni soll die Kapsel durch eine Zündung in den Gravitationsbereich der Erde eingelenkt werden und wird dadurch beim Eintreten in die Atmosphäre verbrennen. Auch hierbei werden noch Informationen zum Zerfall von Objekten beim Eintreten in die Erdatmosphäre erhoben (2016-06-14 15:30:00 MESZ).

Copyright: NASA / Columbus Eye

Teilen

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.