Wellen auf dem Lake Superior

Am Lake Superior hat sich vor einer Woche eine interessante Wolkenstruktur ausgebildet. Kreisförmig standen die Wolkenstreifen über dem See und bildeten in der winterlichen Landschaft ein ungewohntes Bild, welches eher an einen ins Wasser fallen gelassenen Stein erinnert.

Der Blick von Ost nach West zeigt ein langes Wolkenband was aus dem Landesinneren auf den Lake Superior strömt. Die bodennahe Strömung kommt etwa aus Nordost. Nördlich des Lake Superiors finden sich einige niedrige Berge und Hügel. Zum See hin sinkt die Luft ab, wodurch sich die Wolken kurzzeitig auflösen und die Luft in Schwingung gerät. Diese Schwingung sorgt für ein erneutes Aufsteigen der Luft über dem See, wobei sich die Luft abkühlt und erneut Wolken bildet. Dieser Prozess wiederholt sich immer wieder und bildet die besondere Struktur auf dem See.

Copyright: NASA / Columbus Eye

Teilen

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.