Taifun Noru

Am Vormittag des 1. August überflog die ISS den Taifun Noru, der sich derzeit vor der japanischen Küste über dem Pazifik befindet. Momentan erreicht Noru Windgeschwindigkeiten von etwa 175 km/h mit Spitzenböen um 200 km/h. Gut zu erkennen ist das Auge des Sturms, der bisher noch nicht auf Land getroffen ist. Dies wird sich am Wochenende ändern, wenn sich der Taifun weiter Richtung Japan bewegt.

Copyright: NASA / Columbus Eye

Teilen

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.