Gewitterbildung am Oberrhein

Am gestrigen Tage standen einige Gewitter an. Dabei waren es häufig die Gebirge, welche den entscheidenden Hebungsfaktor darstellten.

So ist es auch in der Aufnahme der ISS gut zu erkennen. Während die Oberrheinische Tiefebene weitestgehend wolkenfrei ist, zeigen sich über dem Schwarzwald und den Vogesen bereits kräftige Quellwolken. Ebenso werden über den Alpen einige Luftpakete zum Aufsteigen gezwungen und lösen so Quellungen aus.

Noch wolkenlos präsentiert sich das Wetter am Bodensee. Die Quellungen über den Vogesen entwickelten sich schon bald zu einem heftigen Gewitter, während es über dem Schwarzwald noch bis in die Abendstunden trocken blieb (15:38:02 MESZ).

Copyright: NASA / Columbus Eye

Teilen

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.