Anzeige

Nachrichten rund ums Wetter

Wettersprüche zum 18. Oktober

Eine Bauernregel für den heutigen Tag versucht, wie auch viele andere Wettersprüche in diesem Montag auf den kommenden Winter zu schließen: "Ist St. Lukas (18.10.) mild und warm, folgt ein Winter, dass Gott erbarm". Andere, in die gleiche Richtung gehenden Sprüche für diesen Monat lauten: "Ist der Oktober warm bestallt, so ist der Februar recht kalt." oder "Ist Oktober warm und fein, kommt ein scharfer Winter hinterdrein". Ein direkter allgemeiner Zusammenhang scheint nicht zu bestehen. Ist es aber gleichzeitig zu trocken steigt die Wahrscheinlichkeit für längere zu kalte Perioden im folgenden Winter an.

Nach oben

Expedition MOSAIC der Polarstern

Laut dem Alfred-Wegern Institut ist es die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Ab Herbst 2019 driftet der deutsche Forschungseisbrecher Polarstern eingefroren durch das Nordpolarmeer. Auf der MOSAiC-Expedition erforschen Wissenschaftler aus 19 Nationen die Arktis im Jahresverlauf. Sie überwintern in einer Region, die in der Polarnacht nahezu unerreichbar ist. Allein die Naturgewalt der Eisdrift bietet ihnen diese einmalige Chance. Auf einer Eisscholle schlagen sie ihr Forschungscamp auf und verbinden es mit einem kilometerweiten Netz von Messstationen. Der Deutsche Wettrdienst bietet auf seiner Homepage aktuelle Wetterdaten von der Polarstern an.

Aktuelle Wetterdaten des Deutschen Wetterdienstes von der Polarstern

Nach oben

September im Norden zu nass, im Süden mit viel Sonnenschein

Der erste Monat des meteorologischen Herbstes brachte vor allem im Norden überdurchschnittlich viel Regen. Aber auch im Süden gab es durch starke Gewitter örtlich mehr Regen als im 30jährigen Mittel für einen September zu erwarten wäre. Im Süden und in der Mitte wurden die Sollwerte für die Sonnenscheindauer teilweise deutlich übertroffen. Vor allem an der Ostsee blieb die Zahl der Sonnenstunden dagegen hinter den langjährigen Mittelwerten zurück. Die Temperaturen waren im September häufig durchschnittlich oder lagen auch etwas über den 30jährigen Mittelwerten.

Septemberwerte für deutsche Wetterstationen

Nach oben

Bleiben Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand. Unsere Wetter-Nachrichten können Sie kostenlos als RSS-Feed empfangen.

  • Niederschlagsradar
    Niederschlagsradar Deutschland
  • Wetterwarnungen
    Wetterwarnungen Deutschland

Blitze in Deutschland

©WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten.